Nächsten Sonntag geht’s in Richtung arktischen Polarkreis zum zuhause von Facebooks Servern.

    (bei Stockholm) Ab kommenden Sonntag werden wir einige Fahrtage bewältigen.

    Gesamtstrecke knapp 1.000 km.

    Zuvor muß ich noch sehen das ich noch Flüssiggas tanke. Nicht zuviel, da im September der 120 Liter FlüssiggasTank getauscht werden muss. Im Moment habe ich, gefühlt bzw. laut Mogelanzeige, noch etwa 25 Liter.

    Und obligatorisch, nach über zwei Wochen, muß ich mich um das Frischwasser/Abwasser kümmern.

    Neues Fernziel: Luleå


    Luleå liegt etwa 110 Kilometer südlich des arktischen Polarkreises an der Mündung des Lule älv in das nördliche Ende des Bottnischen Meerbusens der Ostsee.


    Facebook betreibt in Luleå insgesamt drei Servergebäude mit einer Fläche von jeweils 28.000 Quadratmetern.

    Den Standort wählte der Konzern, da das kühle Klima in dieser Region das Kühlen der Server erleichtert.

    Auch ist es hier möglich, die Serverfarm völlig mit sehr billigem Strom aus Wasserkraftwerken, also mit erneuerbarer Energie, zu betreiben.

    Das Serverzentrum wurde am 12. Juni 2013 in Betrieb genommen.

    Quelle des Titelbilds: https://images.app.goo.gl/SEbpMHzuHgbkNnzM6

      Categories:

      Tags:

      Dieser Sommer ist einer der besten in den letzten Jahren. Das Wetter ist einfach nur optimal. Jetzt um 22.00 Uhr ist es noch tageshell, die untergehende Sonne ist fast feuerrot. Die Temperatur im absoluten Optimum. Just noch eine Tour mit dem schnellen Beach-eBike gemacht.
      (Welt)… die wirklich jeden Unsinn glauben. Das diese Masche immer noch zieht. Unglaublich. Mich erreichte just eine WhatsApp Nachricht. Aus welchem Land 0063? Hahaha, den Philippinen und Nigeria. Dort sitzt also mein neuer Arbeitgeber 😅 Hatte ich in Nigeria vor ein paar Jahren nicht diese Erbschaft […]
      (Schweden) Das erste Mal in über zwei Monaten hier, daß ich schwedisches Bargeld benötige. Der lokale Friseur hat bewußt keinen Kartenleser. Die doppelte Buchhaltung besteht vermutlich aus einer großen linken Hosentasche und einer kleinen rechten Hosentasche. Das Geld mit der 25% Umsatzsteuer für das schwedische Finanzamt […]
      (Schweden) Ich habe das bereits auch in anderen schwedischen Städten gesehen. Ladepunkte für die ElektroMobilität für jeden. Selbst an älteren Häusern wurden an den Straßen die Stromversorgung mit Typ 2 Ladesäulen modernisiert. Siehe unten! Zuvor waren dort nur 230Volt Anschlüsse für die Motorheizungen im Winter, wenn […]
      Translate »