MAN: Welche Arbeiten sind notwendig?

    Die Druckluft-Federung hinten ist leicht undicht. Ist nicht dramatisch. Während der Fahrt sorgen die zwei Druckluftkompressoren für genügend Luft.

    Nur im Stand sackt das Lebensmobil links ein wenig ab.

    Ein Haarriss an einem Öl-Aluschlauch. Der muss ersetzt werden.

    Sehr wenig Ölverlust. Auch nicht dramatisch, sollte aber zeitnah gemacht werden.

    Mit diesen Fehlern hat das Lebensmobil problemlos den TÜV erhalten!

    Dazu muss der Gebläsemotor als ganzes Set vorn im Fahrerhaus getauscht werden. Ist leider ausgefallen. Frische heiße Luft kommt jetzt durch die offenen Fenster.

    Die BremslichtSensoren müssen nur kalibriert werden. Neue Sensoren sind bereits eingebaut.

    In der Preisgestaltung ist DIESE MAN Station nicht zimperlich. Man nutzt eine Notlage schamlos aus. Für Kunden die nicht nachfragen oder das Angebot prüfen ist das nicht schön.

    Zumal es in einer anderen Sprache ist.

    Gut das es Übersetzer gibt.

    Und Dr Google…

    .

      Categories:

      Tags:

      Dieser Sommer ist einer der besten in den letzten Jahren. Das Wetter ist einfach nur optimal. Jetzt um 22.00 Uhr ist es noch tageshell, die untergehende Sonne ist fast feuerrot. Die Temperatur im absoluten Optimum. Just noch eine Tour mit dem schnellen Beach-eBike gemacht.
      (Welt)… die wirklich jeden Unsinn glauben. Das diese Masche immer noch zieht. Unglaublich. Mich erreichte just eine WhatsApp Nachricht. Aus welchem Land 0063? Hahaha, den Philippinen und Nigeria. Dort sitzt also mein neuer Arbeitgeber 😅 Hatte ich in Nigeria vor ein paar Jahren nicht diese Erbschaft […]
      (Schweden) Das erste Mal in über zwei Monaten hier, daß ich schwedisches Bargeld benötige. Der lokale Friseur hat bewußt keinen Kartenleser. Die doppelte Buchhaltung besteht vermutlich aus einer großen linken Hosentasche und einer kleinen rechten Hosentasche. Das Geld mit der 25% Umsatzsteuer für das schwedische Finanzamt […]
      (Schweden) Ich habe das bereits auch in anderen schwedischen Städten gesehen. Ladepunkte für die ElektroMobilität für jeden. Selbst an älteren Häusern wurden an den Straßen die Stromversorgung mit Typ 2 Ladesäulen modernisiert. Siehe unten! Zuvor waren dort nur 230Volt Anschlüsse für die Motorheizungen im Winter, wenn […]
      Translate »