Ein kurzes Gespräch über den Wirkungsgrad…

    Ich war auf dem Stand eines Anbieters der AMG Fahrzeuge powerd. Du weißt schon, die Firma von /für Mercedes Benz, die aus den normalen Karossen sportliche macht.

    Für Menschen, die, mit nötigem TaschenGeld, ihre Träume verwirklichen oder Komplexe kompensieren wollen.

    Da habe ich das Gespräch mit dem Herrn auf dem AMG Stand gesucht. Ich hatte gefragt, warum so ein schönes und eindrucksvolles Auto so einen schlechten Wirkungsgrad hat:

    In Bezug zur aktuellen Entwicklung der ElektroMobilität ist das doch Technik von gestern. Zumal eMobilität seit 15 Jahren im Massenmarkt angekommen ist.

    Antwort vom sogenannten Profi. „Ach dieses Elektro ist alles Müll.“ (ZITAT!)

    Aha.

    Ich hätte eher erwartet, daß der gute Mann mir sagt, daß VerbrennerMotoren leider leider mehr als 70 % des Benzins nur verbrennen und keinerlei kinetische Energie hervorbringen.

    Während reine Elektrofahrzeuge mindestens 70% der zugeführten Energie komplett zu den Rädern bringen.

    Mein kleines Elektroauto (eSmart) hat mit umgerechnet (82 PS) 160 Newtonmeter

    Sein Sportwagen mit 1.020 PS = 1.200 Newtonmeter.

    Der eSmart benötigt 0,51 PS pro NM

    Der AMG braucht 0,85 PS je NM

    Der AMG Mensch hat das mit Wirkungsgrad und Dreisatz nicht ganz verstanden….

    Übrigens das kleine eMotorrad hat mit 3 KW = 235 NM.

    DAS ist krass!

      Categories:

      Tags:

      Dieser Sommer ist einer der besten in den letzten Jahren. Das Wetter ist einfach nur optimal. Jetzt um 22.00 Uhr ist es noch tageshell, die untergehende Sonne ist fast feuerrot. Die Temperatur im absoluten Optimum. Just noch eine Tour mit dem schnellen Beach-eBike gemacht.
      (Welt)… die wirklich jeden Unsinn glauben. Das diese Masche immer noch zieht. Unglaublich. Mich erreichte just eine WhatsApp Nachricht. Aus welchem Land 0063? Hahaha, den Philippinen und Nigeria. Dort sitzt also mein neuer Arbeitgeber 😅 Hatte ich in Nigeria vor ein paar Jahren nicht diese Erbschaft […]
      (Schweden) Das erste Mal in über zwei Monaten hier, daß ich schwedisches Bargeld benötige. Der lokale Friseur hat bewußt keinen Kartenleser. Die doppelte Buchhaltung besteht vermutlich aus einer großen linken Hosentasche und einer kleinen rechten Hosentasche. Das Geld mit der 25% Umsatzsteuer für das schwedische Finanzamt […]
      (Schweden) Ich habe das bereits auch in anderen schwedischen Städten gesehen. Ladepunkte für die ElektroMobilität für jeden. Selbst an älteren Häusern wurden an den Straßen die Stromversorgung mit Typ 2 Ladesäulen modernisiert. Siehe unten! Zuvor waren dort nur 230Volt Anschlüsse für die Motorheizungen im Winter, wenn […]
      Translate »